Einträge von

Die Schule – ein elender Kampf

Ich bin so froh, nicht mehr in die Schule gehen zu müssen. Die letzten Jahre in der Schule habe ich gehasst. Es war ein einziger, elender Kampf, den ich nicht gewonnen habe. Lange hatte ich geglaubt, dass ich schaffe, was ich mir vorgenommen hatte – einen qualifizierten Abschluss mit Englisch zu machen. An Ehrgeiz hat […]

Wann FAS zum Thema wurde

Ach, was muß man oft von bösen Kindern hören oder lesen! Wie zum Beispiel hier von diesen, welche Max und Moritz hießen. Die, anstatt durch weise Lehren sich zum Guten zu bekehren, oftmals noch darüber lachen und sich heimlich lustig machen. Ja, zur Übeltätigkeit, ja, dazu ist man bereit! Menschen necken, Tiere quälen, Äpfel, Birnen, […]

Schmerzhafter Abschied von Zuhause

Wenn es nach mir gegangen wäre, dann wäre ich zu Hause wohnen geblieben. Es war schwer, Abschied von meinem Zuhause zu nehmen. Nur noch an den Wochenenden zu Hause sein zu können und das noch nicht einmal an jedem, und auch nur einen Teil der Ferien bei meiner Familie und unseren Hunden sein? Statt dessen […]

Kampagnen-Flyer eingetroffen

Yeah, unsere Kampagnen-Flyer sind eingetroffen. Jetzt können wir endlich an die ersten Frauenarzt- und Kinderarzt-Praxen und Apotheken verschicken, die zugesagt haben, die Kampagne zu unterstützen. Und das Sahnehäubchen der Flyer: babymarkt, unser Kooperationspartner für die Kampagne, supportet den Flyer mit einem Einkaufs-Gutschein. Und noch mehr Support ist gefragt: Wer einen Arzt oder Apotheker weiß, der […]

Engagement mit Leidenschaft

So schön geht Zusammenarbeit: Anlässlich des weltweiten Tages des alkoholgeschädigten Kindes hatte sich unser Kooperationspartner babymarkt etwas ganz besonderes einfallen lassen – den Post einer Fotocollage der babymarkt-Teammitglieder, die ihr leidenschaftliches Engagement für die HAPPY BABY NO ALCOHOL-KAMPAGNE in Herzform dokumentiert. Wir sagen: SUPERDANKE!

FAS-Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten

Die Diagnostik des Fetalen Alkoholsyndroms ist selbst für Experten in vielen Fällen eine medizinische Herausforderung. Das liegt daran, dass die Diagnose sich nur vordergründig als einfach darstellt, etwa wenn das Kind körperliche Schädigungen aufweist – beispielsweise einen verminderten Kopfumfang, ein stark abgeflachtes Mittelgesicht, schmale Oberlippe oder Lidspalten, ein deformierter kleiner Finger, oder auch nach hinten […]

Kampagnen-Spot abgedreht

Für unsere Kampagne HAPPY BABY – NO ALCOHOL haben wir den ersten Spot abgedreht. Am 09.09.2018 ist nämlich Welt-FAS-Tag. Zu diesem Anlass möchten wir auf ganz besondere Weise auf das Fetale Alkoholsyndrom und unsere Kampagne aufmerksam machen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Niels Burock von den PROformance Studios (www.proformance-studios.de) für seine Dreharbeiten und sein […]

Chaos im Kopf bis Mama die Reißleine zog

Meine schöne Kindheit lag gefühlt so weit hinter mir. Ich kam mir eine Ewigkeit einsam und verlassen vor. Ich war froh unsere Hunde zu haben. Mit ihnen fühlte ich mich gut, ich konnte mit ihnen reden, ihnen meine Gedanken anvertrauen, sie hielten immer zu mir. Eines Tages, als ich mal wieder die Schule schwänzte, gab es […]

Was legt den Verdacht auf FAS nahe?

Ist bekannt, dass die Mutter während der Schwangerschaft getrunken hat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind vom FAS betroffen ist, sehr sehr groß. Egal, ob das Kind auffällige oder eher verdeckte Symptome aufweist – es sollte sofort eine umfassende Untersuchung in einem FAS-Fachzentrum gemacht werden. Wichtig ist, dass Spezialisten diese Arbeit tun. Die Abgrenzung zu […]

Damit die Eltern nicht auf der Strecke bleiben

Vor allem Eltern und Geschwister von FAS-Kindern stoßen im täglichen Leben immer wieder, und das leider sehr oft, an ihre Belastungsgrenzen, das beeinträchtigt ihr Seelenheil. Deshalb ist es unabdingbar, dass ein jeder sich Freiräume sucht, die enormen physischen und psychischen Anforderungen zu kompensieren. Das kann im Sport, in der Musik oder Kunst sein, durch Gespräche […]